Musikalisches:

Es gibt doch eine offizielle Hymne unserer Heimat.

 

 

"Ich kenne ein Land"

Ich kenne ein Land,
so reich und so schön,
voll goldener Ähren und Felder.
Dort grünen vom Tal bis zu
sonnigen Höhn
viel dunkele, duftige WäIder.
Dort hab ich als Kind an der
Mutter Hand in Blüten und Blumen gesessen.

Ich grüß dich, du Heimat,
du herrliches Land.
Herz Deutschlands,
mein blühendes Hessenland.

Vom Main bis zur Weser,
Werra und Lahn
ein Land voller blühender Auen,
dort glänzen die Städte,
die wir alle sahn,
sin herrlich im Lichte zu schauen.
Dort hab ich als Kind an der
Mutter Hand in Blüten und Blumen gesessen.

Ich grüß dich, du Heimat,
du herrliches Land.
Herz Deutschlands,
mein blühendes Hessenland.

(Text: Carl Preser, 1828-1910 / Melodie: Albrecht Brede, 1834-1920)

 

http://www.hessen.de/irj/zentral_Internet?cid=a440b60a30af08a480026d4cbce9d5d9 -

unter dem angegebenen Link kann das Lied auch als mp3-Datei geladen werden !

 

Der ursprüngliche Text war jedoch folgender:

1. Ich kenne ein Land, so reich und so schön,
voll goldener Ähren und Felder.
Dort grünen vom Tal bis zu sonnigen Höh'n
dufthauchende, dunkele Wälder.
Dort hab' ich als Kind an der Mutter Hand
in Blüten und Blumen gesessen.
Grüß' Gott dich, du Heimat, du herrliches Land.
Grüß' Gott dich, mein liebes Land Hessen!

2. Den Burgen auf ragenden Höhen mein Gruß,
den Wäldern im Morgenrotstrahle,
den Strömen, die eherner Felsklippen Fuß
wild rauschend umspülen im Tale!
Grüß' Gott, wo ich einst an des Bächleins Strand
in Blüten und Blumen gesessen.
Grüß' Gott dich, du Heimat, du herrliches Land,
Herz Deutschlands, mein blühendes Hessen!

3. Dein Stamm, den die Urflut der Zeiten gebar,
hat fest in den Stürmen gestanden
und tapfer getrotzt der Geschicke Gefahr,
wenn and're schon zitternd sich wanden.
So wollen wir schirmen mit Hammer und Schwert
dich Hort, dessen Wert kann ermessen
kein Feind, der dir zornig den Frieden verwehrt:
Dein Schild sind wir, starkes Land Hessen!

4. Mag unsere Frist auch im Traume verweh'n
und stürzen, was wir dir gegeben,
wirst du doch den Morgen der Ewigkeit seh'n,
wirst Mutter sein strahlendem Leben,
denn stolz loht im Herzen der Enkel der Brand,
den einst uns're Ahnen besessen:
Gott grüße dich, Heimat, der Seligkeit Pfand:
unsterbliches Vaterland Hessen!
 
Mehr dazu unter:
http://de.wikipedia.org/wiki/Hessenlied 

 

Hier sind die Texte der inoffiziellen Hymnen:

 

"Im Herzen von Europa"(K.Westphal/H. Boecher)

Im Herzen von Europa liegt mein Frankfurt am Main
Die Bundesliga gibt sich hier gar oft ein Stell-Dich-ein
Hier gibt es eine Eintracht, die spielt Fußball ganz famos
Man kennt sie nicht nur am Mainestrand - nein auf der ganzen Welt
Und wenn sie gewinnt im Waldstadion, dann ist die Stimmung gross

Eintracht vom Main, nur du sollst heute siegen!
Eintracht vom Main, weil wir dich alle lieben!
Schiess noch ein Tor, dem Gegner in den Kasten rein!
Jeder wird sagen, ohne zu fragen in dieser schoenen Stadt am Main
Eintracht aus Frankfurt, du schaffst es wieder, Deutscher Meister zu sein!

Der Eine liebt sein Maedchen, und der andre liebt den Sport
Wir schwoeren auf die Eintracht auch mit unserm Ehrenwort
Fuehrt sie der Weg mal fort von hier in andre Stadien rein
Wir sind in Gedanken immer bei Dir, nie wird es anders sein
Begleiten wird sie unser Chor, drum stimmen alle ein

Eintracht vom Main, nur du sollst heute siegen!
Eintracht vom Main, weil wir dich alle lieben!
Schieß noch ein Tor, dem Gegner in den Kasten rein!
Jeder wird sagen, ohne zu fragen in dieser schoenen Stadt am Main
Eintracht aus Frankfurt, du schaffst es wieder, Deutscher Meister zu sein!

Quelle:

http://www.fanabteilung.de/portal/modules.php?op=modload&name=Reviews&file=index&req=showcontent&id=4



Rodgau Monotones - Die Hesse Komme

Was kommt denn da fuer 'n wuester Krach aus Frankfurt Darmstadt Offenbach
Rodgauwas laermt in Kassel Giessen und Wiesbaden bloss so gnadenlos
Monotoneswas tut den Bayern Schwaben Friesen gruendlich jeden Spass vermiesen
Diewas tobt seit vielen Wochen schon 'ne schaurig schoene Invasion
Hesse
Erbarme zu spaet die Hesse komme erbarme zu spaet die Hesse komme
Komme
Muenchen stoehnt entsetzt jo mei Oktoberfest mit Aeppelwoi
SongtexteHamburgs heller Stern versinkt wenn der Fischmarkt erst nach Handkaes stinkt
Songtextdie ganze Westberliner Scene gibt sich Kraut mit Rippchen hin
und sogar das Ruhrgebiet kaut Hartekuche statt Pommes Frites
Lyrics
Erbarme zu spaet die Hesse komme erbarme zu spaet die Hesse komme

Lyric
Weil Breakdance zu gefaehrlich ist gibt's Electric-Bembel und Gummitwist
Liedertexteschneller noch als Curtis Blow babbelt Lia Woehr in ihrer Show
LiedertextDiscos geben nichts mehr her denn Heavy-Schunkeln bringt viel mehr
Allewas ist das groesste Scratcher-Ass gegen das Gerausche in der Klappergass
Rodgau
Da packt euch das kalte Grausen unser David Bowie heisst Heinz Schenk
Monotoneshallo ihr Kulturbanausen seht die Sache einfach nicht so eng

Erbarme zu spaet die Hesse komme erbarme zu spaet die Hesse komme
DHe was machst dann du mit meim Pladdespieler kaputt – Drecksack
Haste ma e Mark oder e Kipp du Depp
Hesseah da muss ich ma gucke ei dann guck doch in de Tasch
Kommeich glaub du bist doch überhaupt net hip du Depp
Songtextemuss mer des sein ei du Hippie-Arsch
hoer mer doch uff mit dem bekloppte Rap
Songtextdas ist doch alles nur Nepp ist doch billisch und lasch
Lyricswas hier da haste dei Kipp du Kapp

komm mach disch duenne Typ schwirr ab
Lyric
Was hat 'n da de Babba da der hat e Flasch Grappa da de Babba
Liedertextewo hat dann der Babba die Flasch de Babba hat de Grappa in de Tasch
Liedertextwas hat 'n da de Babba da der hat e Flasch Grappa da de Babba

Allewo hat dann der Babba die Flasch de Babba hat de Grappa in de Tasch
Rodgau
Un de eins und de zwei un de Aeppelwoi
un de drei un de vier der schmeckt besser wie Bier
Monotonesun de hip un de hop und de Schoppe in de Kopp
Dieun de fuenf und de sechs do lacht die Gummihex
Hesse
Erbarme zu spaet die Hesse komme erbarme zu spaet die Hesse komme
Erbarme zu spaet die Hesse komme erbarme zu spaet die Hesse komme
Erbarme zu spaet die Hesse komme erbarme zu spaet die Hesse komme

Quelle:

Musikalisches:

Es gibt doch eine offizielle Hymne unserer Heimat.

 

 

"Ich kenne ein Land"

Ich kenne ein Land,
so reich und so schön,
voll goldener Ähren und Felder.
Dort grünen vom Tal bis zu
sonnigen Höhn
viel dunkele, duftige WäIder.
Dort hab ich als Kind an der
Mutter Hand in Blüten und Blumen gesessen.

Ich grüß dich, du Heimat,
du herrliches Land.
Herz Deutschlands,
mein blühendes Hessenland.

Vom Main bis zur Weser,
Werra und Lahn
ein Land voller blühender Auen,
dort glänzen die Städte,
die wir alle sahn,
sin herrlich im Lichte zu schauen.
Dort hab ich als Kind an der
Mutter Hand in Blüten und Blumen gesessen.

Ich grüß dich, du Heimat,
du herrliches Land.
Herz Deutschlands,
mein blühendes Hessenland.

(Text: Carl Preser, 1828-1910 / Melodie: Albrecht Brede, 1834-1920)

 

http://www.hessen.de/irj/zentral_Internet?cid=a440b60a30af08a480026d4cbce9d5d9 -

unter dem angegebenen Link kann das Lied auch als mp3-Datei geladen werden !

 

Der ursprüngliche Text war jedoch folgender:

1. Ich kenne ein Land, so reich und so schön,
voll goldener Ähren und Felder.
Dort grünen vom Tal bis zu sonnigen Höh'n
dufthauchende, dunkele Wälder.
Dort hab' ich als Kind an der Mutter Hand
in Blüten und Blumen gesessen.
Grüß' Gott dich, du Heimat, du herrliches Land.
Grüß' Gott dich, mein liebes Land Hessen!

2. Den Burgen auf ragenden Höhen mein Gruß,
den Wäldern im Morgenrotstrahle,
den Strömen, die eherner Felsklippen Fuß
wild rauschend umspülen im Tale!
Grüß' Gott, wo ich einst an des Bächleins Strand
in Blüten und Blumen gesessen.
Grüß' Gott dich, du Heimat, du herrliches Land,
Herz Deutschlands, mein blühendes Hessen!

3. Dein Stamm, den die Urflut der Zeiten gebar,
hat fest in den Stürmen gestanden
und tapfer getrotzt der Geschicke Gefahr,
wenn and're schon zitternd sich wanden.
So wollen wir schirmen mit Hammer und Schwert
dich Hort, dessen Wert kann ermessen
kein Feind, der dir zornig den Frieden verwehrt:
Dein Schild sind wir, starkes Land Hessen!

4. Mag unsere Frist auch im Traume verweh'n
und stürzen, was wir dir gegeben,
wirst du doch den Morgen der Ewigkeit seh'n,
wirst Mutter sein strahlendem Leben,
denn stolz loht im Herzen der Enkel der Brand,
den einst uns're Ahnen besessen:
Gott grüße dich, Heimat, der Seligkeit Pfand:
unsterbliches Vaterland Hessen!
 
Mehr dazu unter:
http://de.wikipedia.org/wiki/Hessenlied 

 

Hier sind die Texte der inoffiziellen Hymnen:

 

"Im Herzen von Europa"(K.Westphal/H. Boecher)

Im Herzen von Europa liegt mein Frankfurt am Main
Die Bundesliga gibt sich hier gar oft ein Stell-Dich-ein
Hier gibt es eine Eintracht, die spielt Fußball ganz famos
Man kennt sie nicht nur am Mainestrand - nein auf der ganzen Welt
Und wenn sie gewinnt im Waldstadion, dann ist die Stimmung gross

Eintracht vom Main, nur du sollst heute siegen!
Eintracht vom Main, weil wir dich alle lieben!
Schiess noch ein Tor, dem Gegner in den Kasten rein!
Jeder wird sagen, ohne zu fragen in dieser schoenen Stadt am Main
Eintracht aus Frankfurt, du schaffst es wieder, Deutscher Meister zu sein!

Der Eine liebt sein Maedchen, und der andre liebt den Sport
Wir schwoeren auf die Eintracht auch mit unserm Ehrenwort
Fuehrt sie der Weg mal fort von hier in andre Stadien rein
Wir sind in Gedanken immer bei Dir, nie wird es anders sein
Begleiten wird sie unser Chor, drum stimmen alle ein

Eintracht vom Main, nur du sollst heute siegen!
Eintracht vom Main, weil wir dich alle lieben!
Schieß noch ein Tor, dem Gegner in den Kasten rein!
Jeder wird sagen, ohne zu fragen in dieser schoenen Stadt am Main
Eintracht aus Frankfurt, du schaffst es wieder, Deutscher Meister zu sein!

Quelle:

http://www.fanabteilung.de/portal/modules.php?op=modload&name=Reviews&file=index&req=showcontent&id=4



Rodgau Monotones - Die Hesse Komme

Was kommt denn da fuer 'n wuester Krach aus Frankfurt Darmstadt Offenbach
Rodgauwas laermt in Kassel Giessen und Wiesbaden bloss so gnadenlos
Monotoneswas tut den Bayern Schwaben Friesen gruendlich jeden Spass vermiesen
Diewas tobt seit vielen Wochen schon 'ne schaurig schoene Invasion
Hesse
Erbarme zu spaet die Hesse komme erbarme zu spaet die Hesse komme
Komme
Muenchen stoehnt entsetzt jo mei Oktoberfest mit Aeppelwoi
SongtexteHamburgs heller Stern versinkt wenn der Fischmarkt erst nach Handkaes stinkt
Songtextdie ganze Westberliner Scene gibt sich Kraut mit Rippchen hin
und sogar das Ruhrgebiet kaut Hartekuche statt Pommes Frites
Lyrics
Erbarme zu spaet die Hesse komme erbarme zu spaet die Hesse komme

Lyric
Weil Breakdance zu gefaehrlich ist gibt's Electric-Bembel und Gummitwist
Liedertexteschneller noch als Curtis Blow babbelt Lia Woehr in ihrer Show
LiedertextDiscos geben nichts mehr her denn Heavy-Schunkeln bringt viel mehr
Allewas ist das groesste Scratcher-Ass gegen das Gerausche in der Klappergass
Rodgau
Da packt euch das kalte Grausen unser David Bowie heisst Heinz Schenk
Monotoneshallo ihr Kulturbanausen seht die Sache einfach nicht so eng

Erbarme zu spaet die Hesse komme erbarme zu spaet die Hesse komme
DHe was machst dann du mit meim Pladdespieler kaputt – Drecksack
Haste ma e Mark oder e Kipp du Depp
Hesseah da muss ich ma gucke ei dann guck doch in de Tasch
Kommeich glaub du bist doch überhaupt net hip du Depp
Songtextemuss mer des sein ei du Hippie-Arsch
hoer mer doch uff mit dem bekloppte Rap
Songtextdas ist doch alles nur Nepp ist doch billisch und lasch
Lyricswas hier da haste dei Kipp du Kapp

komm mach disch duenne Typ schwirr ab
Lyric
Was hat 'n da de Babba da der hat e Flasch Grappa da de Babba
Liedertextewo hat dann der Babba die Flasch de Babba hat de Grappa in de Tasch
Liedertextwas hat 'n da de Babba da der hat e Flasch Grappa da de Babba

Allewo hat dann der Babba die Flasch de Babba hat de Grappa in de Tasch
Rodgau
Un de eins und de zwei un de Aeppelwoi
un de drei un de vier der schmeckt besser wie Bier
Monotonesun de hip un de hop und de Schoppe in de Kopp
Dieun de fuenf und de sechs do lacht die Gummihex
Hesse
Erbarme zu spaet die Hesse komme erbarme zu spaet die Hesse komme
Erbarme zu spaet die Hesse komme erbarme zu spaet die Hesse komme
Erbarme zu spaet die Hesse komme erbarme zu spaet die Hesse komme

Quelle: http://lyrics.songtext.name/Rodgau%20Monotones/Die-Hesse-Komme-73102.html

Tipp: Deine Webseite ohne Werbung:

Upgrade zu JimdoPro

Hinweis!

Du hast noch Fragen oder Probleme beim einloggen? Dann klick bitte hier.